... Roland Bless | Musik

Kommentar von Steffen Rüth:

Kommentar von Steffen Rüth:

„Authentischer als auf diesem Album geht es nicht mehr.“ sagt ein rund um mit sich zufriedener Roland Bless. Er macht also nun sein eigenes Ding. Ohne Kompromisse und absolut überzeugend. Lange genug hat es ja gedauert. „Ich habe schon immer auch meine eigenen Lieder geschrieben. Bloß hatte ich bis vor kurzem nicht die Möglichkeit, diese Musik, die mir so viel bedeutet, auch zu veröffentlichen.“

zurück zu euch roland bless cover

Seine Lieder sind beeindruckend. Bless hat eine verblüffend  charakteristische, starke, außergewöhnlich gefühlvolle Stimme. Und er kann komponieren sowie musikalisch mitreißen. „Jemand der dich liebt“ etwa ist hymnisch, harmonisch und emotional, andere Nummern wie „Verliebt in deine Augen“ oder „Vielleicht seh ich dich heute Nacht“ stecken voller Tempo, Rhythmus und Energie. Wirklich gefühlvoll vorgetragene Balladen runden das Bild dieser CD ab. „Weit hinaus“ klingt angenehm verträumt und einfühlsam und beschäftigt sich mit der Frage über Schöpfung und Leben. Im albumprägenden Titel  „Stern vom Himmel“ beschreibt der Vater einer Tochter und eines Sohnes seine Träume und weckt Phantasien.

Total Page Visits: 135 - Today Page Visits: 1